München. Nederlinger Str. 35. T:089. 159 59 51. E-Mail

"Du hast mir damals, als ich in Trauer um meinen geliebten, verstorbenen Lebensgefährten war, den Weg zurück ins Leben gezeigt - ja, ich gehe so weit zu sagen: Du hast mir als NLP-Therapeutin das Leben gerettet!
... Inzwischen arbeite ich nicht nur mit Trauernden, sondern auch mit anderen Coaching-Klienten an beruflichen Themen und Beziehungsthemen sowie als  Trainingspartnerin in NLP-Ausbildungen. Der Erfolg zeigt, welch gute Lehrerin ich hatte. Dafür meinen aller herzlichsten Dank!"

Corinna Lutz, NLP-Master

Psychotherapie

Die Anwendung von NLP ist gekennzeichnet durch eine ressourcen- und zielorientierte Arbeitsweise, die Elemente der Gestalttherapie, der Hypnotherapie, der systemischen Therapie  u.a. kombiniert.
Die Therapie wird anders geführt als bei den klassischen Verfahren der analytischen und humanistischen Schulen. „Le germ n’est rien, c’est le terrain qui est le tout“ (Louis Pasteur: „Der Keim ist nichts, das Milieu ist alles“). Das Symptom einer Erkrankung wird nicht als „Feind“ behandelt, sondern eher als Feedback für das gesamte System und als Wegweiser, um die Ursache und deren Lösung zu finden.
Die Erfahrung der psychotherapeutischen Arbeit mit NLP ist, dass sie das Unmögliche möglich und erreichbar macht, wenn jemanden dies wirklich will und seine Energie darauf fokussiert.
NLP wird in der Psychotherapie integriert als ein Modell, das die Wahrnehmung und Handlungsprozesse von Menschen, ihre Denkweisen und Verhaltenweisen erforscht, beschreibt und erweitert. Das Verständnis der inneren Welt des Denkens und Handels, ermöglicht Veränderungen, Erlernen von neuen Mustern und Verhaltensweisen sowie das Finden Ziel-orientierter Lösungen.

Indikationen und Therapie